Quizfragen

  • Immer wenn ich mal den Fernseher (selten) einschalte, laufen irgendwelche Quizsendungen.


    So hab ich mir nun gedacht wäre das doch auch ein nettes Spiel hier für zwischendurch zum Zeitvertreib. Und die Themenpalette ist ja riesig.


    Das Speil ist nun so gedacht, das immer derjenige eine neue Quizfrage einstellt der die Frage des Vorgängers/Vorgängerin richtig beantworten konnte.


    Also fange ich mal mit was ganz Leichtem an:


    Welcher berühmte Komponist trug unter anderem die Vornamen Chrysostomus und Theophilus ?


    [Blockierte Grafik: http://www.smilies.4-user.de/include/Musik/smilie_musik_064.gif]

  • Tja,


    als erstes würde ich meinen, der liebe Eric ist nicht ganz ausgelastet :grins:


    Spaß beiseite, mir gefällt die Idee sehr gut, als kleiner Denksport zwischendurch.


    Der gesuchte Komponist dürfte Mozart gewesen sein, korrekt?


    Dann auch gleich ne neue Frage: Welche Persönlichkeit hat die Tradition begründet, dass Frauen bei einer kirchlichen Hochzeit in "weiß" heiraten?


    LG


    antje

  • Zitat

    Original von antje:
    Dann auch gleich ne neue Frage: Welche Persönlichkeit hat die Tradition begründet, dass Frauen bei einer kirchlichen Hochzeit in "weiß" heiraten?
    LG antje


    Katharina von Medici?


    Mit welchem Teil des Gehirns kann ein Mensch trotzdem weiterleben, auch wenn große Teile des Großhirns ausgefallen sind?


    LG Rohrstock-Dom

  • Sorry, of topic, aber ich kann nicht anders.....

    Zitat

    Mit welchem Teil des Gehirns kann ein Mensch trotzdem weiterleben, auch wenn große Teile des Großhirns ausgefallen sind?


    Mit dem subhirn, denn das Domhirn fällt sowieso meist aus :116:


    [Blockierte Grafik: http://www.smilies.4-user.de/include/Froehlich/smilie_happy_291.gif]

    Ich streite nie, ich stelle nur klar, warum ICH Recht habe :domina:
    Man muss den Mann nehmen wie er ist, man darf ihn nur nicht so lassen :angel3:

  • da ja noch die Frage fehlt.


    An welchen Dichter lehnt sich die 9. Symphonie von Beethoven an?

    Ich streite nie, ich stelle nur klar, warum ICH Recht habe :domina:
    Man muss den Mann nehmen wie er ist, man darf ihn nur nicht so lassen :angel3:

  • Zitat

    Original von euridike:


    da ja noch die Frage fehlt.


    An welchen Dichter lehnt sich die 9. Symphonie von Beethoven an?


    Das war eindeutig Johann Christoph Friedrich von Schiller !


    Was ich bei der Beschreibung am Anfang noch vergessen habe:


    Bevor man eine neue Frage stellte sollt man erst abwarten das Vorgänger oder die Vorgängerin auch bescheinigt hat das die jeweilige Antwort auf die Frage auch tatsächlich richtig war, bevor man dann eine neue Frage stellt.


    Wäre sie nämlich falsch, so könnten andere ja weiterraten bis es stimmt.


    Alsoooooooooo euridike: Stimmt meine Antwort "Schiller" oder nicht ?


    lg
    EricS

  • Gite Idee, ein Quiz.


    Antwort: an Friedrich Schillers "Ode an die Freude"


    Frage: In welchem Sozialgesetzbuch ist die "Pflegeversicherung" verankert?

  • Zitat

    Ja - 1 setzen


    Soso und was krieg ich????



    Zitat

    Frage: In welchem Sozialgesetzbuch ist die "Pflegeversicherung" verankert?


    Sozialgesetzbuch 11.

    Ich streite nie, ich stelle nur klar, warum ICH Recht habe :domina:
    Man muss den Mann nehmen wie er ist, man darf ihn nur nicht so lassen :angel3:

  • He maus - ich war schneller !!!!


    Also hab ich auch "gewonnen" und darf normalweise dann die nächste Frage stellen.


    Ich gehe nun mal davon aus das Schiller nun stimmt.
    Daher zu deiner Frage die ich leicht bantworten kann weil ich es zufällig weis.


    Es ist das 11 Buch des Sozialgesetzbuches in dem die Pflegeversichung verankert ist. Stimmts ?
    lg
    EricS


    Gute Frage maus wenn die Antworten gleichzeitig kommen. Das kann man hier lieder nicht ausschließen. Jedoch wenn sich jeder an die Regeln hält schon. Denn der Vorgänger muss das ja dann immer erst freigeben und die nächste Frage darf dann derjenige stellen, der zuerst die richtige Antwort gegeben hat.

  • Ja, in dem Fall war euri schneller, vorher ich.


    Also müsste nun euri die nächste Frage stellen, weil du es freigegeben und bestätigt hast, das die Antwort richtig war maus.


    lg
    EricS